Dr. Rappl & Dr. May

+43 664 241 38 23

Logo MA-RA Medical Aesthetic Research Academy

Krampfadern entfernen und Besenreiser behandeln bei MARA in Graz

Besenreiser stellen eine beginnende Beinvenenerkrankung dar. Es handelt sich um kosmetisch störende erweiterte rote bis violette Gefäßnetze im Unter- und/oder Oberschenkelbereich. Viele Betroffene fühlen sich davon in ihrem Alltag beeinträchtigt. Deshalb führen wir bei MARA eine sorgfältige Behandlung von Besenreisern durch, um Sie von dieser Last zu befreien.

Behandlung von Besenreisern 

Begünstigt wird die Entstehung durch eine erbliche Veranlagung mit Neigung zu einer Bindegewebs- und Venenschwäche, aber auch durch Schwangerschaften und das Ausüben von sitzenden oder stehenden Berufen. Häufig sind nicht nur die oberflächlichen, sondern auch die tieferen Beinvenen von der Erkrankung betroffen. Man spricht von Krampfadern, die nicht nur ein kosmetisches, sondern in der Folge auch ein gesundheitliches Problem darstellen. Deshalb ist es oftmals sinnvoll, bei der Behandlung in mehreren Schritten vorzugehen. Zunächst sollten die tieferen Beinvenen von einem Gefäßspezialisten bzw. Dermatologen untersucht werden. Manchmal ist eine operative Sanierung der tiefen Beinvenen und/oder eine Verödung (Sklerosierung) der größeren Besenreiser sinnvoll. Erst danach folgt dann eine Laserbehandlung.

Gerne beraten wir Sie persönlich in Graz

Für das Besenreiser und Krampfadern entfernen sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Untersuchung, eine individuelle Beratung sowie eine perfekte Umsetzung der Behandlung von Besenreisern. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei uns in Graz in der Steiermark – wir freuen uns auf Sie.

Termin bei Dr. Kalmar vereinbarenTermin bei Dr. Url vereinbaren