Dr. Thomas Rappl

Ärztlicher Leiter des Instituts MARA

Dr. Thomas Rappl ist zertifizierter Chirurg für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (ausgebildet in Österreich und Frankreich) und ist seit vielen Jahren auch als Oberarzt der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (Medizinischen Universität Graz) tätig. Sein Spektrum umfasst nicht nur die Ästhetische, sondern auch die Rekonstruktive Chirurgie. Diese Symbiose gewährleistet ein Maximum an Erfahrung, chirurgische Fähigkeit und Sicherheit für die Patienten. Unterstrichen wird diese Tatsache durch die internationalen Engagements, wo Dr. Thomas Rappl als Vortragender auf den größten Kongressen auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin/Chirurgie regelmäßig eingeladen ist. Dr. Thomas Rappl ist Board Member und Mitglied internationaler Gesellschaften und als Konsulent für internationale Firmen auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin und Schönheitschirurgie tätig. Die Ästhetische Medizin und Ästhetische Chirurgie stellen einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit dar, wobei die Natürlichkeit und Sicherheit des Patienten im Vordergrund steht. 

Auf Grund des Bestrebens, immer neue Wege auszuloten, habe ich mich entschlossen ein neues Projekt ins Leben zu rufen. Dies soll einen Schritt weiter in Richtung Perfektion darstellen. Die Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen bietet dafür die Basis. Dem medical Tattooing wird dabei ebenso ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Dr Rappl