Dr. Michaela Wiednig

Michaela Wiednig ist zertifizierte Fachärztin für Dermatologie und Venerologie.
Nach Abschluß des Humanmedizinstudiums an der Medizinischen Universität Graz, Beginn der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in Klagenfurt.
Seit 2015 bin ich Fachärztin für Dermatologie und Venerologie an der Medizinischen Universität Graz.
Durch meine langjährige Mitarbeit am Laserzentrum der Medizinischen Universität Graz sowie der Ambulanz für ästhetische Dermatologie LKH-Graz konnte ich wertvolle Erfahrungen im ästhetischen Bereich sammeln.
Durch zahlreiche nationale und internationale Fortbildungen im Bereich der Ästhetik und der Dermatologie kann ich mein know how miteinfließen lassen.


Leistungen:

Allgemeine Dermatologie:

Chronische Hauterkrankungen:
Akne
Ekzeme
Rosazea
Schuppenflechte

 Diagnose, Aufklärung und Beratung über die Erkrankung, Einleitung von Therapien

nach den neuesten wissenschaftlichen Standards durch ständige Weiterbildungen und Teilnahme an Kongressen.

Betreuung und Begleitung des Patienten bei langwierigen Therapien und Krankheitsverläufen.


Akute Hauterkrankungen:
Ausschläge
Pilzerkrankungen

Allergische Reaktionen

Veränderungen an Muttermalen
Diagnostik, Beratung und Behandlung von Hauterkrankungen. Akuttermine möglich!


Kinderdermatologie:
Einfühlsame Betreuung von den kleinen Patienten, maßgeschneiderte Therapien und Hautpflege für die Kinderhaut.


Muttermalkontrollen:
Routinemäßige jährliche Muttermalkontrollen (gesamter Körper) oder bei akuten Veränderungen bei Muttermalen (Akuttermine möglich)


Sonnenschäden und weißer Hautkrebs:
Rechtzeitige Diagnostik können eine Operation oftmals verhindern oder deutlich verzögern. Therapiealternativen zur Operation sind spezielle Cremen oder eine mechanische Abtragung von sog. Aktinischen Keratosen. Wir beraten Sie gerne über alle Therapiemöglichkeiten.


Haar- und Nagelerkrankungen:
Bei allen Formen von Haarausfall und Erkrankungen der Kopfhaut Beratung, entsprechende Diagnostik und Therapien nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Diagnostik bei Nagelveränderungen, längerfristige Betreuung bei hartnäckigen Nagelpilzerkrankungen.


Operative Dermatologie:
Operative Entfernung von Hauttumoren und Muttermalen ambulant möglich. Entnahme von Hautproben bei unklaren Erkrankungen der Haut, Entfernung von kosmetisch störenden Hautveränderungen.


Ästhetische Dermatologie:
Botox
Lippenmodelierung
Chemische Peelings
Mesotherapie

Verödung von Besenreissern
Tageslicht PDT: (Photodynamische Therapie): zur flächenhaften Behandlung von Sonnenschäden aber auch zum Anti-Aging hervorragend geeignet. Rötungen und Brennen der Haut können auftreten, sind aber völlig normal. Abheilung ca. nach 10-14 Tagen, dafür dauerhaftes Ergebnis.

Gerne beraten wir Sie über die richtige Hautpflege und stellen Ihnen ein individuelles Pflegekonzept für die Bedürfnisse Ihrer Haut zusammen.